Responsive image

Responsive image
Responsive image

Bismolan® Salbe bei Hämorrhoiden

Bismolan® Salbe bei Hämorrhoiden

Die Bismolan® Hämorrhoiden-Salbe lindert schnell und zuverlässig die meisten Beschwerden im Zusammenhang mit Hämorrhoiden.




Eigenschaften von Bismolan®



	  Nachhaltige Senkung der Schleimhaut-Druckbelastung durch spezielle Wirkstoffe Nachhaltige Senkung der Schleimhaut-Druckbelastung durch spezielle Wirkstoffe 
	  Nachhaltige Senkung der Schleimhaut-Druckbelastung durch spezielle Wirkstoffe

	  Bildung eines Schutzfilms, der neuen Verletzungen und Reizungen vorbeugt Bildung eines Schutzfilms, der neuen Verletzungen und Reizungen vorbeugt 
	  Bildung eines Schutzfilms, der neuen Verletzungen und Reizungen vorbeugt

	  Minimale Hilfsstoffbelastung Minimale Hilfsstoffbelastung 
	  Minimale Hilfsstoffbelastung





Fragen und Antworten


Zusammensetzung
Basisches Bismutgallat, Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat, mittelkettige Triglyceride, Isopropylmyristat, weiße Vaseline, Propylenglycol, Glycerol-sorbitan-oleosterate, Macrogol-glycerol-hydroxystearat, gereinigtes Wasser, Titandioxid.

Vor der Anwendung von Bismolan® Salbe sollte die Analgegend zunächst vorsichtig mit lauwarmem Wasser gereinigt werden. Anschließend ist ein ca. 1 - 2 cm langer Salbenstrang mit dem Finger der Tube zu entnehmen und direkt aufzutragen. Eine leichte Salbenmassage begünstigt die Rückbildung der Hämorrhoiden. Bei Bedarf kann das Produkt mehrmals täglich angewendet werden.

Sie können die Gebrauchsinformation von Bismolan® Salbe hier herunterladen.

Sie erhalten Bismolan® Salbe (PZN 10021026) in Ihrer Apotheke und online.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.




Weitere Informationen

Über Hämorrhoiden informieren

Hämorrhoiden sind nicht nur lästig, sondern auch nützlich. Denn sie sorgen für das richtige Schließen des Enddarms und erfüllen damit eine wichtige Aufgabe.

Über Hämorrhoiden informieren
Aktiv werden

Wir zeigen Ihnen was Sie selbst tun können, wenn Sie ein Hämorrhoidalleiden haben und wie Sie Hämorrhoidalleiden vorbeugen können.

Aktiv werden



Bittermedizin Arzneimittel-Vertriebs-GmbH © 2022

Datenschutz      Impressum      Kontakt